• leben

    Leben in Blomberg.

    Entdecken Sie die Vorzüge.

Schützen in Blomberg

Ein Treffpunkt für alle aktuellen und ehemaligen Blomberger: Das Schützenfest in Blomberg, welches alle zwei Jahre stattfindet.

Das Alte Blomberger Schützenbataillon von 1576 e.V. ist mit seinen 13 Röttern einer der größten und ältesten Schützenvereine Lippes.

Unter Wahrung einer über 425-jährigen Tradition ist die Vereinsarbeit insbesondere durch eine zeitgemäße Präsentation mit modernen Elementen geprägt.

Im Mittelpunkt der wiederkehrenden Veranstaltungen steht das alle zwei Jahre am ersten Juliwochenende stattfindende Schützenfest, das seine Anziehungskraft bis weit über Blombergs Grenzen hinaus entfaltet.

Daneben gibt es aber noch eine Vielzahl von Aktivitäten auf Bataillons- und Rottebene, angeführt von einem Offiziersball bis hin zu diversen Vergleichsschießen und sogar einem Fußballturnier.

Entgegen einem weitverbreiteten Trend ist es dem Alten Blomberger Schützenbataillon von 1576 e.V. mit einer gezielten Jugendarbeit und organisatorischer Flexibilität sowie einem verträglichen Maß Experimentierfreude stets gelungen, Menschen aller Altersstufen gesellschaftlich zu binden.

Der Erfolg des Traditionsvereins liegt aber entscheidend in der großen Verbundenheit der Blomberger Bevölkerung mit ihm begründet.

Machen Sie sich selbst ein Bild vom Alten Blomberger Schützenbataillon von 1576 e.V., klicken Sie sich ein unter abs-blomberg.de.

Hier können Sie sich über alle Aktivitäten des Vereins informieren und auch den individuell gestalteten Seiten der einzelnen Rötter einen Besuch abstatten.