• verwaltung

    Ihre Stadtverwaltung.

    Wir sind für Sie da.

IKEK- Erstellung geht in die zweite Phase

Nachdem im 1. Quartal 2017 zur Erarbeitung des „Integrierten kommunalen Entwicklungskonzept“ (IKEK) in drei Ortsteil-Werkstätten durch die Bürgerinnen und Bürger Ideen und Vorschläge zur Entwicklung der 12 Dörfer in der Stadt Blomberg gesammelt worden sind, geht die Erstellung des IKEK in die zweite Phase.

Das beauftragte Planungsbüro hat diese Beiträge aufgearbeitet und daraus mögliche Projekte für eine Umsetzung erarbeitet.

Diese Projektvorschläge sollen in den Ortsteil-Werkstätten mit den Bürgerinnen und Bürgern erörtert werden. Bei den Projekten geht es darum, diese aus örtlicher Sicht zu gewichten, die Trägerschaft abzustimmen und einen Kostenrahmen für deren Umsetzung abzugrenzen. Dabei ist auch eine Vernetzung von Projekten, die mehreren Dörfern zu Gute kommen, anzustreben.

Schließlich geht es darum, mit den ausgewählten Projekten in dem IKEK die Voraussetzung für eine spätere finanzielle Förderung durch das Land NRW mit Unterstützung der Europäischen Union von gemeindlichen aber auch privaten Einzelprojekten zu erreichen. Gefördert werden können Projekte zur Gestaltung des demografischen Wandels, um zentrale Funktionen zu stärken sowie eine gute Lebensqualität zu sichern und auszubauen, aber auch zum Erhalt der Vielfalt dörflicher Lebensformen und des bau- und kulturgeschichtlichen Erbes der Dörfer.

Die Veranstaltungen sind vorgesehen am

  • Montag, den 19.6.17 in der Gaststätte Marpetal in Großenmarpe für Altendonop,
  • Dalborn, Donop, Großenmarpe und Kleinenmarpe („Teilraum Nord“),
  • Dienstag, den 27.6. im Sauren Krug in Herrentrup für Borkhausen, Eschenbruch, Herrentrup, Höntrup, Maspe, Reelkirchen, Siebenhöfen und Tintrup („Teilraum Süd“) und
  • Mittwoch, den 5.7.17 im Dorfgemeinschaftshaus Wellentrup für Brüntrup, Cappel, Istrup, Mossenberg/Wöhren und Wellentrup („Teilraum Mitte“).
Herr Harald Wagner
Anschrift Marktplatz 2
32825 Blomberg

Ebene: 1. Etage
Zimmer: 16
Telefon +49-5235-504225
Fax +49-5235-504227
E-Mail h.wagner@blomberg-lippe.de