• verwaltung

    Ihre Stadtverwaltung.

    Wir sind für Sie da.

Sommer, Sonne und „learn & fun“ 2013

Das diesjährige Freizeitangebot von Be8ung wurde erstmalig für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen angeboten und war schnell ausgebucht. 6 Mädchen und 4 Jungen im Alter von 10 bis 13 Jahren fanden sich schon morgens früh um 9.00 Uhr im städtischen Jugendzentrum Blomberg ein. Eigentlich bedeutet Ferienzeit endlich Ausschlafen und nicht an die Schule denken. Nicht so für diese Gruppe. Sie alle haben an ihrer schulischen Entwicklung gearbeitet und waren motiviert, Lerninhalte aufzuarbeiten. In kleinen Gruppen wurde in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch bereits Erlerntes wiederholt, aufgefrischt und vertieft. Neben den Projektleiterinnen Ursula Spitzer und Sylvia Tünnermann kamen noch Lernpaten zur Unterstützung der Kinder dazu.

Am Nachmittag boten bei bestem Wetter Freizeitangebote wie Tennis, Bogenschießen, Schwimmen, Malen, Klettern und verschiedene Ausflüge einen Ausgleich für den Lernvormittag und waren die verdiente Belohnung für die Teilnehmer. Zwischen 16.00 und 17.00 Uhr hieß es dann „ab nach Hause“ oder „ab ins Freibad“.  

Zum Projekt gehörten aber nicht nur Lernen und Freizeit, sondern auch das gemeinsame Kochen und Essen. Jeder war dabei auch verantwortlich für die einzelnen Aufgabenbereiche beim Kochen, Tisch decken und abräumen sowie Spülen. Neben der Förderung der Lernmotivation waren auch Teamfähigkeit, Zusammenhalt und respektvolles Verhalten wichtige Aspekte dieses „all inclusive“ – Ferienprojekts!