• verwaltung

    Ihre Stadtverwaltung.

    Wir sind für Sie da.

Tag der Offenen Archive am Sonntag, 04. März 2018

Das Blomberger Stadtarchiv zeigt Dokumente zum Thema "Demokratie und Bürgerrechte"

Das Stadtarchiv Blomberg zeigt am "Tag der Offenen Archive" Unterlagen und Dokumente zum Thema "Demokratie und Bürgerrechte".

Das Stadtarchiv Blomberg beteiligt sich auch in diesem Jahr am bundesweit durchgeführten "Tag der Offenen Archive". Der Tag der Archive ist ein seit dem Jahr 2001 regelmäßig durchgeführter dezentraler Tag der Offenen Tür der Archive in der Bundesrepublik Deutschland. Er steht diesmal unter dem gemeinsamen Thema "Demokratie und Bürgerrechte".

Stadtarchivar Dieter Zoremba zeigt Dokumente und Unterlagen  

  • Zu bürgerlichen Emanzipationsbestrebungen im 19.Jahrhundert (1848)
  • Zur Revolution 1918/19 und der Gründung der Weimarer Republik
  • Zum Demokratisierungsprozess nach dem Nationalsozialismus (1945-1949)
  • Zu Bürgerprotesten und Bürgerbewegungen von den 1960ern bis zur Gegenwart

Zudem werden zu jeder vollen Stunde Führungen durch das Stadtarchiv angeboten, die auch den sonst für das Publikum geschlossenen Magazinraum umfassen. Das Stadtarchiv ist am 04. März 2018 von 11.00-17.00 Uhr geöffnet.

Herr Dieter Zoremba
Anschrift Marktplatz 1
32825 Blomberg

Ebene: Erdgeschoss
Zimmer: 2
Telefon +49-5235-504110
Fax +49-5235-504610
E-Mail d.zoremba@blomberg-lippe.de