• verwaltung

    Ihre Stadtverwaltung.

    Wir sind für Sie da.

Umgestaltung Platz am Martinturm

Nach etwa sechs Monaten Bauzeit präsentiert der Platz am Martiniturm nun sein neues Erscheinungsbild. Die Umgestaltung erfolgte auf der Grundlage des Entwurfs des Büros Scape, Landschaftsarchitekten aus Düsseldorf, die im Jahr 2012 den Wettbewerb zur Umgestaltung verschiedener Plätze gewonnen hatten.

Zusammen mit der Sanierung des Martiniturms bildet die Maßnahme einen entscheidenden Beitrag zur Aufwertung der öffentlichen Räume im historischen Stadtkern. Neben der durch topografische Baukanten gefassten Grünfläche bilden die Leuchtstelen eine gelungene Akzentuierung des öffentlichen Raums. Der alte und vitale Baumbestand konnte teilweise in die Neuplanung integriert werden. Das bestehende Denkmal sowie der Eingangsbereich des Martiniturms bilden Fixpunkte, an denen sich die Wegebeziehung der Neugestaltung orientieren.

Darüber hinaus wurde der Parkplatz hinter dem Alten Amtsgericht neu gestaltet. Die beengten Verhältnisse wurden so umgestaltet, dass heute ein bequemeres Rangieren möglich ist. Dies konnte durch die Verschmälerung des Grünstreifens erreicht werden. Im Gegenzug wurde dafür die Umfahrungsmöglichkeit aufgegeben, so dass auf der Westseite ein großzügiger Vorplatz vor dem sanierten Martiniturm entstand.

Somit steht nunmehr ein attraktiver Platz in historischem Umfeld für kleinere Veranstaltungen rund um den Martiniturm als auch als Platz für die dort stattfindenden Trauungen vor dem Standesamt zur Verfügung.

Datei:

Martiniturm - Bürgerinformationsveranstaltung (PDF - 9,1 MB)