• verwaltung

    Ihre Stadtverwaltung.

    Wir sind für Sie da.

Verkehrskonzept

Die verkehrliche Situation - insbesondere der Verkehrsfluss in der historischen Altstadt von Blomberg - ist insbesondere zu verkehrsreichen Zeiten unbefriedigend.

Die historischen Straßenräume im Kern der Altstadt sind wegen ihrer Enge verkehrlich nicht sehr leistungsfähig - dennoch gibt es zu den Einzelhandelsstandorten einen starken Andrang an Zielverkehren.

Im Zuge der Erarbeitung des Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (StEK) war daher auch zu untersuchen, ob und wie ggf. durch eine entsprechende verkehrstechnische Planung unter Berücksichtigung sowohl der verkehrstechnischen als aber auch der städtebaulichen Aspekte eine Optimierung der verkehrlichen Situation zu erreichen sei.

Die aus technischen Gründen anstehende Neugestaltung der Verkehrsflächen im Bereich Kurzer Steinweg – die Stelle im Stadtgrundriss, die die größten Probleme verursacht - erfordert ebenfalls eine verkehrliche Lösung zum zukünftigen Straßennetz, um darauf basierend ein Gestaltungskonzept zu erstellen.

Zusätzlich sollte eine intensive Beteiligung der Blomberger Bürgerinnen und Bürger eine große Akzeptanz der Ergebnisse hervorrufen.

Den dazu durch das Planungsbüro “Drees und Huesmann”, Bielefeld-Sennestadt, erarbeiteten Entwurf können Sie hier einsehen.

Datei:

Abschlussbericht zum Verkehrsgutachten 2011 des Büros Drees und Huesmann, Bielefeld