Arbeit

Arbeit

Stellenausschreibung einer Schulhausmeisterin/ eines Schulhausmeisters (m/w/d) im städt. Schulzentrum - Bereich Förderschule und Sportstätten-

Bei der Stadt Blomberg ist zum 01.03.2020 die unbefristete Stelle einer Schulhausmeisterin/ eines Schulhausmeisters (m/w/d) im städt. Schulzentrum -Bereich Förderschule und Sportstätten- zu besetzen.

Die Tätigkeiten umfassen insbesondere:

  • Zuständigkeit für die Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung in den Schul- und Sportgebäuden und auf dem Schulgelände
  • Kontrolle und Überwachung der gesamten Objekte einschl. Schließdienste
  • Betreuung der schulischen und außerschulischen Veranstaltungen, bei Bedarf auch in den Abendstunden und an Wochenenden
  • Betreuung der Spiel- und Sportveranstaltungen in den Sporthallen und im Stadion während und außerhalb der Schulzeiten, auch an den Wochenenden
  • Bedienung und Überwachung der gebäudetechnischen Anlagen (z. B. der Heizungsanlage)
  • Selbstständiges Durchführen von Instandhaltungsarbeiten sowie Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Erteilung von Reparaturaufträgen und Überwachung der Durchführung
  • Transport von Inventargegenständen und Geräten
  • Überwachung und Kontrolle der Gebäudereinigung
  • Winterdienst

Bei den wahrzunehmenden Aufgaben handelt es sich teilweise um körperlich anspruchsvolle Tätigkeiten.

Eine eventuelle Änderung des Stelleninhaltes und ein anderweitiger Einsatz bleiben vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker/in oder Heizungs- und Sanitärinstallateur/in (m/w/d) sowie handwerkliches Geschick
  • Mehrjährige Berufserfahrung

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Bezahlung nach EG 7 TVöD

Wir erwarten:

  • selbständiges, verantwortungsbewusstes, zuverlässiges und wirtschaftliches Arbeiten
  • die Bereitschaft Wochenenddienst zu übernehmen
  • Team- und Planungsfähigkeit, ein hohes Maß an Flexibilität sowie ein freundliches Auftreten
  • die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein der Klasse B
  • Bezug der vorhandenen Hausmeisterwohnung (dringend erforderlich)

Die Stadt Blomberg nimmt die Verpflichtung zur beruflichen Gleichstellung ernst. Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ist Ihr Interesse geweckt worden? Dann senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 12.11.2019 an:

Stadt Blomberg, Der Bürgermeister, Fachbereich Zentrale Dienste, Marktplatz 1, 32825 Blomberg oder per E-Mail an info@blomberg-lippe.de.

Da wir aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht alle Dateien öffnen können, möchten wir Sie bitten, Ihre Dokumente im PDF-Format an die E-Mail anzuhängen.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie den Bestimmungen nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zu.

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was? Schadens-meldung