Markt in Blomberg

Markt in Blomberg

Frisches aus der Region

Anmeldeverfahren gut angelaufen

Die ersten beiden Anmeldetage für die Sekundarschule Blomberg haben am Freitag und Samstag der vergangenen Woche bereits 33 Eltern im Rathaus genutzt, um für ihre Kinder diese neue Schulform zu wählen.

Von einem ausgesprochenen positiven Stimmungsbild berichtet die für das Anmeldeverfahren zuständige Ursula König: "Praktisch ohne Unterbrechung hatten wir Besuch von den Eltern mit ihren Kindern. Gerne nehmen wir uns die Zeit und beantworten die Fragen zur Sekundarschule. Ich freue mich über die sehr gute Resonanz."

Die Anmeldungen zur neuen Sekundarschule Blomberg sind nur noch in dieser Woche möglich während der nachfolgend aufgeführten Zeiten:

  • Dienstag, 11.02.2014 von 09.00 – 13.00 Uhr
  • Mittwoch, 12.02.2014 von 09.00 – 13.00 Uhr und 16.00 – 19.00 Uhr
  • Donnerstag, 13.02.2014 von 09.00 – 13.00 Uhr
  • Freitag, 14.02.2014 von 09.00 – 13.00 Uhr

Die Anmeldung findet im Rathaus Blomberg, Marktplatz 1, Erdgeschoss, Zimmer 4, statt.

Zur Anmeldung sind das Zeugnis des 1. Halbjahres der Klasse 4, das Familienstammbuch oder Geburtsurkunde, die Grundschulempfehlung und der von der Grundschule ausgegebene Anmeldeschein mitzubringen. Das anzumeldende Kind sollte, wenn möglich, mitgebracht werden. Zur Vermeidung von Wartezeiten wird um Terminvereinbarung gebeten unter der Tel.-Nr. 05235-97007.

Wenn sich ausreichend Schülerinnen und Schüler (mindestens 75) an der Sekundarschule Blomberg angemeldet haben, werden anschließend die Aufnahmeentscheidungen getroffen und die Eltern dann bis zum 21.02.2014 über die Aufnahme informiert.

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was?