Markt in Blomberg

Markt in Blomberg

Frisches aus der Region

Besuch in Papendrecht

Noch freie Plätze für interessierte Mitfahrer

Blombergs Partnerstadt Papendrecht in den Niederlanden, in der Nähe von Rotterdam gelegen, ist in der Zeit vom 16. – 19. Mai 2017 das Ziel zahlreicher Blomberger Bürger. Die Partnerschaft zu Papendrecht besteht inzwischen seit mehr als 30 Jahren und ebenso lange gibt es auch schon die regelmäßigen Begegnungen zwischen den Bürgern aus Papendrecht und Blomberg.

Um die Organisation der Besuchsfahrt kümmert sich auf Blomberger Seite schon seit Jahren Frau Ursula Bunte aus Blomberg-Großenmarpe. Sie hat auch in diesem Jahr wieder einen großen modernen Reisebus ordern können und  so besteht die Möglichkeit für Personen, die Papendrecht noch nicht kennen, einmal mitzufahren. Die Begegnungen sind in der Vergangenheit immer sehr harmonisch verlaufen, mit fast schon familiärem Charakter. Die Aufnahme in Papendrecht ist geprägt von großer Herzlichkeit. Für ein interessantes Besuchsprogramm  zeichnet sich die Papendrechter Seite verantwortlich und beinhaltet in der Regel die Anfahrt von Sehenswürdigkeiten, kleineren Spaziergängen, Schifffahrten, Betriebsbesichtigungen usw. in der näheren Umgebung Papendrechts.

Für den neuerlichen Besuch in Papendrecht gibt es noch einige freie Plätze!

Außer den anteiligen Buskosten entstehen keine weiteren Kosten, zumal die Unterbringung  in Privatunterkünften erfolgt. Eine Verpflichtung zur Aufnahme einer Person aus Papendrecht bei einem evtl. Gegenbesuch im kommenden Jahr besteht nicht.

Vor der Fahrt im Mai wird noch ein Treffen aller Teilnehmer stattfinden.

Wer also gern einmal mitfahren oder noch nähere Informationen erhalten möchte, melde sich möglichst zeitnah bei Frau Ursula Bunte, Bergstraße 34 aus Blomberg-Großenmarpe (Telefon: 05236 – 693). Auskünfte  erteilt auch die Stadtverwaltung  unter der Rufnummer 05235 - 504 415 (Praschak).

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was?