Markt in Blomberg

Markt in Blomberg

Frisches aus der Region

Die Vorweihnachtszeit in der Nelkenstadt bietet zahlreiche Höhepunkte

Blomberg hat in der Adventszeit einige Veranstaltungshöhepunkte zu bieten.

Los geht es bereits am 29. November mit dem Sint-Nicolaas-Markt, der bis einschließlich 1. Dezember auf dem Marktplatz stattfindet. Am Freitag, 29. November, öffnen die Marktstände bereits um 12 Uhr, die offizielle Marktöffnung geht um 17 Uhr über die Bühne. Bis 19 Uhr können die Kinderstiefel abgebeben werden, die Sinterklaas und seine Zwarten Pieten dann am Sonntag, 1. Dezember, um 15 Uhr vor dem Rathaus gefüllt verteilen. Ohnehin wird Kindern vor allem sowohl am Samstag als auch am Sonntag mit Schminkaktionen und Puppentheater einiges geboten. Und auch die Erwachsenen können sich freitags und samstags bis jeweils 21 Uhr, sonntags bis 18 Uhr, die Zeit auf dem Marktplatz an den verschiedenen Buden vertreiben.

Am 30. November öffnet auch der Tintruper Lichterzauber wieder seine Pforten – und das bereits zum 14. Mal. Besucher kommen dann bis zum 23. Dezember täglich zwischen 17 und 22 Uhr bei der Familie Reibeholz an der Masperstraße 5 in Tintrup in den Genuss von viel weihnachtlichem Flair, Glühwein, Bratwurst und anderen Leckereien.

Am 14. und 15. Dezember findet mit dem Charles-Dickens-Festival das Blomberger Angebot in der Vorweihnachtszeit seinen Abschluss. Ein großer Foodcourt lädt dabei zum Schlemmen ein, musikalische Darbietungen, Feuershows und vieles mehr runden das Angebot am Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr ab.

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was? Termin-reservierung