Markt in Blomberg

Markt in Blomberg

Frisches aus der Region

Ehrung für fünf Ortsvorsteher

Bei der jüngst im Rathaus durchgeführten Jahresversammlung der Ortsvorsteher der Großgemeinde Blomberg konnte Bürgermeister Klaus Geise gleich fünf Ortsvorsteher zu "runden" Jubiläen gratulieren. Er zollte ihnen Dank und Anerkennung für insgesamt 75 Jahre ehrenamtliches Engagement, das sie für ihre Dörfer und damit gleichzeitig auch für Blomberg als Ganzes geleistet haben.

Mit einem besonderen Jubiläum stand dabei der Tintruper Harry Thiel im Vordergrund: Er begeht mit 25 Jahren ununterbrochener Tätigkeit als Ortsvorsteher in diesem Jahr seine persönliche "Silberhochzeit" im Einsatz für sein Dorf. Vorbildlich war er über diesen langen Zeitraum immer der Mittelsmann zum Rathaus.

Bereits seit 20 Jahren bekleidet Hans-Adolf Albrecht das Amt des Ortsvorstehers in Brüntrup. Viele Entwicklungen dort tragen seine Handschrift und wären ohne ihn so nicht möglich gewesen.

Dietmar Albrecht (Cappel), Jens Blanke (Reelkirchen) und Jörg Berten (Maspe, Siebenhöfen und Borkhausen) machen sich jeweils seit zehn Jahren für die Anliegen der dörflichen Gemeinschaft stark, koordinieren wie ihre Kollegen die Aktivitäten und vertreten die Anliegen ihrer Ortsteile  innerhalb der Stadtverwaltung.

Neben den Ehrungen standen im Jahresgespräch der Ortsvorsteher inhaltliche Fragestellungen im Mittelpunkt. So berichtete der Bürgermeister über die aktuellen Sachstände beim Winterdienst, dem Breitbandausbau sowie der Straßen- und Wegeunterhaltung.

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was?