Markt in Blomberg

Markt in Blomberg

Frisches aus der Region

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus 27.Januar 2014

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz von der Roten Armee befreit. Nur wenige hatten überlebt, Millionen waren ermordet worden.

Roman Herzog hat in seiner Amtszeit als Bundespräsident diesen Tag zum bundesweiten Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus ernannt. Gedacht wird an diesem Tag all jener, die von Nationalsozialisten und ihren Helfern verfolgt, gequält und ermordet worden sind.

In Blomberg findet am Montag, den 27. Januar, vormittags um 11.00 Uhr eine von der Stadt Blomberg und den Blomberger Kirchengemeinden gemeinsam getragene Gedenkveranstaltung auf dem jüdischen Friedhof an der Reinickendorfer Straße statt.

Programm:

  • Begrüßung - Bürgermeister Klaus Geise
  • Gedenkworte - Schülerinnen und Schüler des Hermann-Vöchting-Gymnasiums
  • Ansprache - Pastorin Bettina Hanke-Postma
  • Kranzniederlegung

Da es jüdischem Verständnis entspricht, Friedhöfemit einer Kopfbedeckung zu betreten, ist es ein Zeichen des Respekts, bei der Gedenkveranstaltung eine Kopfbedeckung zutragen.

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was?