Markt in Blomberg

Markt in Blomberg

Frisches aus der Region

Jugendzentrum Blomberg bietet Tanztraining für One Billion Rising 2017

Seit 2013 findet jährlich am 14. Februar der Aktionstag "One Billion Rising" statt. An diesem Tag wird auf ungewöhnliche Weise gegen Gewalt an Mädchen und Frauen protestiert und globale Solidarität gezeigt. Zu diesen Aktionen gehört auch das gemeinsame Tanzen zu dem Lied "Break the chain" auf öffentlichen Plätzen. Schon zum vierten Mal wird am an diesem Tag um 16.00 Uhr auch auf dem Detmolder Marktplatz dazu getanzt, fast zeitgleich mit mehr als einer Milliarde Menschen in großen und keinen Orten auf der ganzen Welt.

Um für diese Veranstaltung, die in Form eines Flashmobs stattfindet, gut vorbereitet zu sein, bietet das Städtische Jugendzentrum Blomberg am Mittwoch, 01.02.2017  wieder ein öffentliches und kostenfreies Tanztraining für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren an. Interessierte Erwachsene sind ebenfalls sehr herzlich eingeladen. Unter der Anleitung der Tanzpädagogin Josephine Wittenbröker wird von 18.00 – 19.30 Uhr der Tanz eingeübt. Spaß ist garantiert. Natürlich wird es dann auch weitere Informationen zu dem Aktionstag geben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am 14.Februar können Interessierte mit zu der Veranstaltung nach Detmold fahren, um Teil dieser globalen Aktion zu sein. Für die Teilnahme an der Fahrt ist eine telefonische Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen zu "One Billion Rising" finden sich im Internet unter www.onebillionrising.de oder können im Jugendzentrum Blomberg bei Andrea Reuter (05235-6130) erfragt werden.

Veranstaltet wird die Aktion auf dem Detmolder Marktplatz vom Arbeitskreis für Mädchenpädagogik in Lippe, Paulines Töchter e.V. und den Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Detmold und des Kreises Lippe.

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was?