Markt in Blomberg

Markt in Blomberg

Frisches aus der Region

Positive Entwicklung an der Sekundarschule Blomberg

Im Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen im Bürgermeister-Heinrich-Fritzemeier-Schulzentrum konnte die Sekundarschule Blomberg ihren guten Ruf unter Beweis stellen: nach Ablauf der formellen Fristen haben sich 94 Schülerinnen und Schüler für das kommende 5. Schuljahr angemeldet. Aktuell ist hierzu in Würdigung dieser Zahlen die Genehmigung der Bezirksregierung Detmold eingegangen, dass damit für diesen Jahrgang sogar vier neue Eingangsklassen gebildet werden können.

Sowohl Schulleitung als auch Schulträger begrüßen diese positive Entwicklung in besonderer Weise. "Alle Kinder, die die sich für den Besuch der Sekundarschule entschieden haben, können jetzt tatsächlich auch aufgenommen werden und haben inzwischen eine entsprechende Aufnahmebestätigung erhalten", so Schulleiterin Ursula König sichtlich erfreut. Bürgermeister Klaus Geise sieht diese Entwicklung der neuen Schulform in der Nachfolge von Haupt- und Realschule ebenfalls sehr positiv und ist zudem erleichtert, dass niemand der neuen Fünftklässler mit den damit verbundenen Härten habe abgewiesen werden müssen.

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was?