Hot / Angesagt

Hot / Angesagt

Blomberg setzt auf Elektromobilität

Schnellladesäule Alte Meierei in Blomberg

Seit März 2018 steht auf dem Parkplatz der »Alten Meierei« an der Brinkstraße eine Schnellladesäule der Blomberger Versorgungsbetriebe (BVB) für Elektrofahrzeuge. Daran haben
Nutzer die Möglichkeit, die Batterien ihrer Wagen mit 50 Kilowatt (kW) Gleichstrom zu laden. Parallel zu Gleichstrom kann auch mit 22 kW Wechselstrom geladen werden. Außerdem verfügt die
Säule über alle gängigen und genormten Steckertypen – den Europäischen Standard CCS (Combined Charging System) sowie einen CHADEMO-Anschluss für die asiatischen Automodelle.
»Wie lange ein Elektrofahrzeug braucht, bis es voll aufgeladen ist, hängt vom Modell, dem Ladestand der Batterie und der Art des Ladevorgangs ab. An einer Schnellladestation kann ein
Elektroauto bereits in einer halben Stunde komplett von 0 auf 100 Prozent aufgeladen werden«, erläutert Peter Begemann, Geschäftsführer der BVB.

Der für den Ladevorgang erforderliche Strom stammt in Blomberg zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. 

Schnellladesäule an der Schießhalle in Blomberg

Die erste öffentliche Stromtankstelle der BVB wurde bereits 2015 am Parkplatz hinter der Schießhalle eröffnet. An der Ladesäule können gleichzeitig zwei Stecker Typ 2 - in Abhängigkeit vom Elektrofahrzeug - mit bis zu 22 kW laden.

Nicole Büker, Bürgermeister Klaus Geise, Melanie Lödige und der stellvertretende Vorsitzende von Blomberg Marketing, André Köller (von links) freuen sich über die umweltfreundliche Neuerung im Stadtkern. Foto: brink-medien

Wer nun nicht mit einem Elektroauto in Blomberg unterwegs ist, sondern eher zum E-Bike greift, der kann sein Rad in der Innenstadt, hinter dem Rathaus, mit Strom versorgen. Dort steht eine E-Bike-Ladestation zur kostenlosen Nutzung bereit. Insgesamt verfügt die Ladesäule über drei Schließfächer mit jeweils zwei Schuko-Steckdosen. Diese bieten genügend Platz, um jeweils zwei
Ladegeräte, die Helme und den Rucksack zu verstauen. Die Station bedient außerdem nicht nur E-Bikes, die einen mobilen Akku besitzen. So kann ein Stromkabel auch bei geschlossener Tür aus dem Fach herausgeführt und am Rad angeschlossen werden. Betrieben wird die Ladestation ebenfalls mit 100 Prozent erneuerbarer Energie.

Zudem sind die Schließfächer durch ein Pfandschloss mit Münzeinwurf einfach zu bedienen.

Standorte der Schnellladesäulen in Blomberg: Alte Meierei, Ostring, Marktplatz
Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was?