Hot / Angesagt

Hot / Angesagt

Willkommen im WLAN der Stadt Blomberg

Seit Anfang 2016 gibt es in der Blomberger Innenstadt ein öffentliches WLAN-Netzwerk.

Egal ob Besucher den Burg- oder Schweigegarten erkunden oder über den Marktplatz schlendern, vorbei am Martiniturm und dem ehemaligen Amtsgericht – sie können überall kostenlos surfen. Durch die Gewinnung weiterer Kooperationspartner kann das freie Internet inzwischen auf der kompletten Achse vom Wohnmobilstellplatz am Ostring bis zum Pideritplatz genutzt werden. Die Verbindung reicht sogar bis in den Langen Steinweg hinein. Außerdem ist das freie Internet an der Heutorstraße und dem Kurzen Steinweg sowie an der Rosenstraße empfangbar.

Der Ausbau des WLANs wurde durch das Alte Blomberger Schützenbataillon (ABS), die Stadtsparkasse Blomberg, die Volksbank Ostlippe, die Blomberger Versorgungsbetriebe (BVB) und die Pizzeria Apollo als Partner ermöglicht.

Es besteht die Möglichkeit, in diesen Bereichen ohne weitere Einwahl das kostenfreie WLAN zu nutzen. Mit dem Schulzentrum inklusive Sporthallen und Pausenhöfe, dem Jugendzentrum, dem Integrationszentrum am Paradies, dem Freibad am Wesselweg, der Flüggeschen Scheune und der Stadtbücherei an der Kuhstraße sind weitere WLAN-Spots entstanden, die so das kostenfreie Surfen in der Nelkenstadt erweitern.

In der Innenstadt von Blomberg gibt es ein flächendeckendes Angebot an freiem WLAN.
Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was? Schadens-meldung