News

News

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus 27.Januar 2009

Am 27. Januar 1945 wurde das Vernichtungslager Auschwitz von der Roten Armee befreit. Für die überlebenden Insassen endete eine Zeit brutalster Qualen. An die Vielzahl der Ermordeten bleibt nur die Erinnerung.

Roman Herzog hat in seiner Amtszeit als Bundespräsident diesen Tag zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus ernannt. Gedacht wird an diesem Tag all derjenigen, die von Nationalsozialisten und ihren Helfern verfolgt gequält und ermordet worden sind.

 In Blomberg findet am Dienstag den 27. Januar, vormittags um 11.00 Uhr eine Kranzniederlegung auf dem jüdischen Friedhof an der Reinickendorfer Straße statt.

 Programm:

  • Ansprache Pastorin Hellberg
  • Texte gegen das Vergessen (Grundkurs 12 Religion am Hermann-Vöchting-Gymnasium)
  • Kranzniederlegung

 Veranstalter: Stadt Blomberg, Kirchengemeinden Blomberg

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was? Schadens-meldung