Dank und Anerkennung für Nicole Maas

Seit 25 Jahren ist Nicole Maas bei der Stadtverwaltung Blomberg beschäftigt und seit  nunmehr 15 Jahren  die 'gute Seele' der Schülerbücherei im Schulzentrum. Dieses Jubiläum nahm kürzlich der allgemeine Vertreter des Bürgermeisters, Rolf Stodieck, zum Anlass, sich bei Frau Maas für ihren Einsatz und ihr Engagement zu bedanken.

Begonnen hatte die ausgebildete Rechtsanwalts- und Notargehilfin ihre Tätigkeit bei der Stadt Blomberg als Quereinsteigerin in der Kämmerei. Nach vierjähriger Elternzeit bekam sie das Angebot, die Schülerbücherei im Schulzentrum in alleiniger Verantwortung zu betreuen. Dieses Angebot nahm sie, die sich selbst als ausgesprochene Leseratte bezeichnet und sich gerne mit Jugendliteratur beschäftigt, mit großer Freude an. Inzwischen hat sie mehrere Schülergenerationen kommen und gehen gesehen und mit dem jeweils aktuellen  Lesestoff versorgt.  "Bei Frau Maas", so Stodieck in seiner Würdigung, "spürt man deutlich den Spaß und das Engagement, mit dem sie ihre Aufgabe in der Bücherei  ausfüllt. Sie begeistert damit die Schülerinnen und Schüler für das Medium Buch und leistet damit einen ganz wichtigen Beitrag zur Vertiefung  der Lesekompetenz bei der jüngeren Generation. Dafür gebührt ihr außergewöhnlicher Dank und Anerkennung."

Dem schloss sich der zuständige Fachbereichsleiter Winfried Kipke ausdrücklich an und überbrachte als Vorsitzender des   Personalrates auch die Glückwünsche der Mitarbeitervertretung zum Dienstjubiläum.

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was?