Ehemalige 'Edeka-Parkplätze' für öffentliche Nutzung freigegeben

Die Parkplätze des ehemaligen Edeka-Marktes an der Neuen Torstraße stehen bis auf weiteres der Öffentlichkeit zur Verfügung. Ermöglicht wird diese Regelung durch die zeitlich begrenzte Anpachtung der Fläche durch die Stadt Blomberg.

Nach der Schließung des Edeka-Marktes hatte die Eigentümerin des Areals die öffentliche Nutzung des Parkplatzes unterbunden, da sie befürchtete, für eventuelle Regressforderungen aufkommen zu müssen. "Mit der aktuellen Anpachtung der Fläche zu einem eher symbolischen Preis und der Übernahme der Verkehrssicherungsverpflichtungen schaffen wir nun eine zusätzliche und fußläufige Parkmöglichkeit in der Blomberger Innenstadt sowie im Bereich der Neuen Torstraße", freut sich Bürgermeister Klaus Geise. "Das entlastet die anderen Parkplätze und verbessert die Rahmenbedingungen für die Geschäfte in der Altstadt. Positiv zu vermerken ist die Tatsache, dass diese Parkplätze nicht der Parkscheibenregelung innerhalb der Innenstadtzone unterliegen und somit auch für Dauerparker benutzt werden können."

Die Parkplätze können der Öffentlichkeit vermutlich allerdings nur bis auf weiteres zur Verfügung gestellt werden. Sollte sich für die Eigentümerin eine Vermarktungsmöglichkeit für die Immobilie oder das Gesamtareal ergeben, so wird die Parkplatzfläche kurzfristig wieder in die Neunutzung mit einbezogen werden.

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was?