Manuela Stöteknuel für 25-jährige Tätigkeit bei der Stadt Blomberg geehrt

Bürgermeister Klaus Geise ehrte kürzlich in einer kleinen Feierstunde  Manuela Stöteknuel für ihre 25-jährige Tätigkeit bei der Stadt Blomberg. "Frau Stöteknuel", so Geise, "hat das Verwaltungshandwerk bei der Stadt von der Pike auf gelernt und ist der Stadtverwaltung  über ein viertel  Jahrhundert treu geblieben." 

Nach ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten war sie zunächst fünf Jahre als Sachbearbeiterin im Sozialamt tätig und wechselte dann in die Stadtkasse, deren Leitung sie übernahm. Nach der Geburt ihres Sohnes und einer anschließenden Elternpause stieg sie als Schulsekretärin in der Grundschule am Weinberg wieder in das Berufsleben ein.

Der Bürgermeister bedankte sich bei Frau Stöteknuel für ihren vorbildlichen beruflichen Einsatz und wünschte ihr für die Zukunft alles Gute. Dem schloss sich Winfried Kipke als Personalratsvorsitzender gerne an und überreichte einen Blumenstrauß.

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was? Schadens-meldung