Bürgerberatung

Bürgerberatung

Öffentliche Bekanntmachung des Jahresabschlusses der Blomberger Immobilien- und Grundstücksverwaltung als Eigenbetrieb der Stadt Blomberg zum 31.12.2018

Der Rat der Stadt Blomberg hat am 18.09.2019 den Jahresabschluss und den Lagebericht zum 31.12.2018 festgestellt und über die Gewinnverwendung wie folgt beschlossen:

„Der Jahresabschluss 2018 wird wie folgt festgestellt:

1. Bilanzsumme - 50.392.535,00 €, Jahresverlust - 179.167,90 €

2. An die Stadt Blomberg wird eine Eigenkapitalverzinsung in Höhe von 15.337,76 € abgeführt. Die Gesamtsumme in Höhe von 194.505,66 € wird der allgemeinen Rücklage entnommen.

3. Der Betriebsleitung wird uneingeschränkt Entlastung erteilt“

Jahresabschluss und Lagebericht liegen in der Zeit vom 27.10.2019 bis zur Feststellung des folgenden Jahresabschlusses bei der Blomberger Immobilien- und Grundstücksverwaltung der Stadt Blomberg, Marktplatz 2, 32825 Blomberg – EG, Zimmer 3 – während der Öffnungszeiten zur Einsichtnahme aus.

Die vorstehende öffentliche Bekanntmachung ist auch auf der Internetseite der Stadt Blomberg unter www.blomberg-lippe.de (Service & Verwaltung/Bürgerberatung/Öffentliche Bekanntmachungen) einsehbar.

Der abschließende Vermerk der Gemeindeprüfungsanstalt NRW in Herne über die Prüfung des Jahresabschlusses und des Lageberichtes lautet wie folgt:

Die gpaNRW ist gemäß § 106 Abs. 2 GO in der bis zum 31. Dezember 2018 gültigen Fassung i.V.m. Artikel 10 Abs. 1 des 2. NKFWG NRW gesetzliche Abschlussprüferin des Betriebes Blomberger Immobilien- und Grundstücksverwaltung (BIG). Zur Durchführung der Jahresabschlussprüfung zum 31.12.2018 hat sie sich der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Concunia GmbH, Münster, bedient.

Diese hat mit Datum vom 28.06.2019 den nachfolgend dargestellten uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erteilt.

Blomberg, den 22.10.2019

Blomberger Immobilien- und Grundstücksverwaltung

Betriebsleiter

gez. Wolf

(Wolf)

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was? Schadens-meldung