Stadtentwicklung

Stadtentwicklung

Das Städtebauliche Entwicklungskonzept (StEK) aus dem Sommer 2010 für den Stadtkern läuft nun zum Jahresende aus. Zur Abrundung mit alten und neuen Maßnahmen hat der Fachausschuss noch vor der Sommerpause eine Fortschreibung eben dieses StEK´s beschlossen. Bürgermeister Klaus Geise: „Das seinerzeitige Konzept bildete die Grundlage für eine attraktive Stadtentwicklung und wertete mit seinen Maßnahmen die historische Altstadt erkennbar auf. Jetzt geht es um die Nachsteuerung, um die weiterhin relevanten Ziele zu erreichen, zum Beispiel die Verbesserung der Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum.“


Das Städtebauliche Entwicklungskonzept (StEK) aus dem Sommer 2010 für den Stadtkern läuft zum Jahresende aus, soll jedoch zur Abrundung mit unterschiedlichen Maßnahmen fortgeschrieben werden.


Das Städtebauliche Entwicklungskonzept (StEK) aus dem Sommer 2010 für den Stadtkern läuft nun zum Jahresende aus. Zur Abrundung mit alten und neuen Maßnahmen hat der Fachausschuss noch vor der Sommerpause eine Fortschreibung eben dieses StEK´s beschlossen.

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was?