Umwelt

Umwelt

Mit dem Bus durch Blomberg und den Kreis Lippe

Dem öffentlichen Personennahverkehr, kurz ÖPNV, kommt rund um die Klimawende und den Schutz der Umwelt eine wichtige Rolle zu. In weniger dicht besiedelten Gebieten mit viel Fläche wie beispielsweise dem lippischen Südosten, in dem sich die Stadt Blomberg befindet, hat es der ÖPNV durch wenig Vollauslastung, viele Dörfer und teilweise große Strecken schwer. Im Kreis Lippe ist die OWL Verkehr GmbH als ein Zusammenschluss von Unternehmen aus den Bereichen Bahnverkehr, Stadtbahn und Bus in Ostwestfalen-Lippe für den öffentlichen Personennahverkehr zuständig. Genaue Fahrpläne und Eckdaten zu den Buslinien, die Blomberg anfahren, gibt es auf den Internetseiten www.teutoowl.de und www.lippemobil.de. Selbstverständlich sind auch an den Bushaltestellen die jeweils aktuellen Fahrpläne immer einsehbar.

Nach oder durch Blomberg führen diverse Buslinien. Klassiker, die wahrscheinlich jedes Kind kennen dürfte, sind die Linien 777, die von Blomberg über Brüntrup und Diestelbruch bis nach Detmold fährt, und 732 von Lemgo über Blomberg, Schieder und Lügde bis nach Bad Pyrmont. Dazu kommen die Linien 911 (Blomberg, Istrup, Großenmarpe, Cappel), 772 (Detmold, Bad Meinberg, Blomberg, Barntrup) und 760 (Blomberg, Schieder-Schwalenberg, Rischenau). Weitere Orte werden beispielsweise im Rahmen des Schulbusverkehrs extra für Schüler angefahren.

Haltestellen sind sowohl direkt im Blomberger Zentrum, beispielsweise hinter dem Rathaus oder an der Heutorstraße, als auch an vielen anderen Stellen in der Nelkenstadt vorhanden. Für Zugfahrten müssen die nächstgelegenen Bahnhöfe in Schieder-Schwalenberg, Lügde, Lemgo oder Detmold genutzt werden.

Anrufen Kontakt-Formular Wo finde ich was? Termin-reservierung